11. Juni 2012

Wir denken darüber nach, eine Violine und ein Cello nach einem barocken Muster zu produzieren, und würden uns über Ihren Beitrag freuen. Die Idee ist, Instrumente zu bauen, die für eine authentische Barockaufführung verwendet werden können, aber nicht übermäßig teuer sind.
Nach ersten Recherchen ist klar, dass Barockspieler ein erstaunliches Interesse an neuen Instrumenten haben, vielleicht weil das Angebot an echten, nicht modernisierten Geigen aus der Zeit vor 1750 begrenzt ist und sie sehr teuer sind.
Wir würden gerne wissen, welche Modelle am meisten bevorzugt werden - Amati scheint eine offensichtliche Wahl für Geigen zu sein, aber vielleicht haben Sie andere Ideen. Einige andere Fragen, die aufgeworfen wurden:
1. Ist es wichtig, dass der Hals zeitgemäß konstruiert ist (mit Nägeln), oder kann eine Topblock-Anordnung verwendet werden, sofern der Halswinkel korrekt ist?
2. Ist ein keilförmiges Griffbrett eine Notwendigkeit, ein Vorteil oder ein Nachteil?
3. Bevorzugen Sie ein antikes oder ein modernes Finish?
Weitere Gedanken oder Beobachtungen sind sehr willkommen.