29. Oktober 2014

Es gibt eine neue durchsuchbare Karte von Geigenmuseen rund um die Welt.

Für alle, die berühmte Geigen aus der Nähe betrachten möchten, ist diese Liste von Geigenmuseen ein Geschenk des Himmels. Wenn Sie auf Reisen sind, können Sie nachsehen, ob es in Ihrer Nähe ein Museum mit einer Geigensammlung gibt. Es gibt Links zu den Websites der Museen, so dass Sie zum Beispiel sehen können, dass das Ashmolean Museum in Oxford mehrere Geigen von Andrea Amati sowie die berühmte Stradivari-Violine "Messiah" ausstellt. Ich kannte das Museo del Violino in Cremona, aber nicht das Museum für Musikinstrumente in Poznań, Polen, das Geigen italienischer Meister wie Amati, Testore, Guadagnini und Maggini zeigt.

Die Museumsliste wird von Stephen.Churchill@gmail.com zusammengestellt, und er freut sich über neue Einträge. Wenn Sie also der Meinung sind, dass er etwas übersehen hat, oder wenn Sie sogar eine einzelne wichtige antike Geige in einem regionalen Museum finden, lassen Sie es ihn wissen, damit er sie in die Liste aufnehmen kann.

Martin Swan und Maggie Ashmole im Ashmolean Museum
Im Ashmolean Museum: Martin Swan mit Stieftochter Maggie Ashmole (eine Nachfahrin des Museumsgründers Elias Ashmole)